RAID 49-Kanal TosiStrom Low-Energy-Rekorder & Kontrollcenter HDMI

TosiStrom Netzwerkkamera-Aufzeichnung für maximal 49 TosiStrom-, TosiNet- oder LupusNet-Kameras bis jeweils bis 8 Megapixel, HDMI- und VGA-Monitoranschluss, Datenschutz = Löschung nach Zeitraum pro Kamera, 3fach Bewegungserkennung mit Voralarmaufzeichnung (Voralarm nur bei Unterstützung durch die jeweilige Kamera), schnelle Mausoberfläche, deutsch, 25 Watt, Fernzugriff: Win-CMS-Software, IE, iOS, Android, USB-Backup


Es handelt sind um einen TosiNet-Netzwerkfestplattenrekorder inkl. Powerline-Adapter mit drei-fach Switch zum einfachen aufnehmen von TosiStrom-Netzwerkkameras ohne lästiges Kabelverlegen. Einfach in die Steckdose stecken, einrichten und fertig! Der interne dreifach Switch ermöglicht den Anschluss Ihres eigenes Netzwerkes und Routers zum internen Zugriff über Ihr Netzwerk und zum Internetzugriff. Zudem können netzwerkbasierende TosiNet- oder Lupus-Net-Kameras eingebunden werden.

Artikelnummer: GMQ2739

Lieferzeit: 1-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

1.599,99 €
Inkl. 19% MwSt.
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 1.367,99 € und sparen dabei 15%
  • Kaufen Sie 4 zum Preis von je 1.440,00 € und sparen dabei 10%

* Pflichtfelder

Großabnehmer-Anfrage

Beratung

Bedarfsgerechte Beratung und Planung? Rufen Sie uns an. Kostenlos. Unverbindlich: +49 (0) 346333 4530

Beschreibung

Details

Anwendung:

TosiNet Kamera Aufzeichnung mit hoher Datensicherheit

Raid 1 oder 5:

Raid 1/5 mit bis zu 9 Festplatten mit jeweils bis zu 4 TB
max. Kapazität inkl. Datensicherheit und Schutz vor Stromausfall mit 9 Festplatten zum Ausfallschutz einer Platte: 32 TB
ökonomische Raid 1 Spiegelung mit zwei Festplatten 4 TB
ökonomische Raid 1 Spiegelung mit vier Festplatten 10 TB

Fernzugriff:

iPhone, iPad, Android-Smartphone, Android-Tablet, Windows, Internet-Explorer

Weiteres:

  • Lieferung mit deutscher Windows-Kontrollsoftwarezentrale
  • mehrere TosiNet-Recorder zu einem virtuellen System integrierbar bis max. 49 Kameras
  • einfache und intuitive Bedienung, grafische Oberfläche mit eindeutiger Symbolik
  • vier verschiedene Benutzer möglich, auch mit eingeschränkten Kamera-Zugriffsmöglichkeiten und Funktionen, siehe oben
  • Aufnahme parallel zur Recorderaufnahme möglich:
    • die Software zeichnet parallel den Bildschirminhalt mit den angezeigten Kameras der momentanen Darstellung auf, jeder der vier Benutzer kann einen anderen Bildschirminhalt aufzeichnen zur gleichen Zeit
  • Ereignisliste, Auflistung aller Aufnahmen nach Datum und Zeit
  • PTZ-Steuerung für Schwenk/Neig/Zoom-Kameras
  • Programm kann minimiert werden und somit "im Hintergrund" laufen
  • deutsche Bedienungsanleitung, deutsche Software
  • Energie:
    • ca. 44 Watt mit einer Festplatte
  • Festplatte:
    • zum Betrieb erforderlich
    • Recorder kann mit Festplatte bestellt werden

Technische Daten

Technische Daten

Disable product configurator Nein
Marke TosiNET
Rekorder Tonkanäle 16 Kanal Audio
Rekorder Realtimeaufzeichnung Realtime 25 Vollbilder/s
Technische Daten

Technische Daten:

  • Mausanschluss:
    • Bedienung via Maus, im Lieferumfang
  • Low-Energy:
    • mittlerer Energieverbrauch ca. 44 Watt (mit einer Festplatte)
  • H.264-Aufnahme und Netzwerkübertragung
  • kompatibel zu PC-Bildschirmen:
    • PC-Monitore (TFTs) mit VGA- oder HDMI-Eingang nutzbar
  • Festplatten: 
    • 9 x SATA-Typ bis jeweils 4 TB
    • Schnelllöschung innerhalb weniger Sekunden
  • Voraussetzung:
    • Festplatte
  • Beweissicherheit / Prüfsummen:
    • Festplatten können in PCs nicht ausgelesen werden
    • daher sind die Aufnahmen nicht manipulierbar bzw. austauschbar
    • Datum/Zeiteinblendung vorhanden
    • Abspielen der Backups nur via mitgelieferter PC-Anwendersoftware 
    • Erkennung von ggf. manipulierten Backups
  • Auflösung/fps:
    • 5.0 Megapixel pro Kamera, abwärtskompatibel und reduzierbar
  • 3-Felder-Bewegungserkennung:
    • Bewegungserkennung in 3 Feldern
    • Empfindlichkeit und Bereiche jeweils einstellbar
  • Voralarmaufzeichnung:
    • Aufnahme beginnt durch Zwischenspeicher bereits vor Bewegungserkennung oder Sensorauslösung
  • verdeckte Aufzeichnung
    • Kameras können auch ohne Live-Darstellung auf den Bildschirm aufgenommen werden
    • die Einbindung verdeckter Kameras ist in öffentlich sichtbaren Systemen möglich
  • Multiplex: 
    • Netzwerkzugriffe (Live-Bild, Aufnahmen, Sicherungen) sowie
    • Wiedergabe der Aufnahmen, Wiedergabe des Live-Bildes, Sicherung von Videos am Langzeitrecorder sind parallel zur Aufnahme möglich
  • Kompression: 
    • 5 Qualitätsstufen, 8 Auflösungen
    • H.264 = modernstes Aufzeichnungsverfahren (Stand 01/2009)
  • Aufnahme: 
    • Bewegungserkennung
    • Alarmeingänge
    • manueller Start (am Gerät oder via Netzwerk)
    • Timer-Programmierung möglich: Wochentag, Uhrzeit
    • Kameras können Namen zugewiesen werden
    • Datum/Zeit-Einblendung
    • Tastensperre
    • Kameraname bis 16 Zeichen möglich
  • Darstellung:
    • 49x, 16x, 9x, 4x Splitt und einzeln
  • Ringspeicher:
    • wahlweise werden bei vollem Speicher die ältesten Aufnahmen überschrieben
    • wartungsfreier Betrieb
  • Datenschutz / Privacy:
    • Aufnahmen löschen nach festgelegtem Zeitraum
    • für jede Kamera separat einstell- und abschaltbar
    • datenschutzkonformer Betrieb möglich, z. B. in Abstimmung mit Betriebsrat
  • Netzwerk/Protokolle:
    • TCP/IP = Netzwerkprotokoll für Anschluss an Router oder Netzwerke
    • PPPoE = Wählverbindung, direkte Einwahl in das Internet via DSL-Modem mit Portweiterleitung UPNP
    • DHCP = Dynamic Host Configuration Protocol, automatische IP-Konfiguration in DHCP-Netzen
    • DDNS = dynamischer Domain-Name-System-Eintrag unterstützt wechselnde Internet IPs via DynDNS
    • SNTP = Network Time Protocol = automatisches Stellen der Uhr über die Internetzeit
  • Fernzugriff:
    • HTTP = Hypertext Transfer Protocol
    • Zugriff mit PC via Web-Browser Internet Explorer
    • Zugriff mit u. g. Windows-Kontrollsoftware sowie Smartphones
    • unterstützte Smartphones: I-Phone und Android Live-Zugriff und Abspielen
    • Passwortschutz, 10 Benutzerkonten, 4 verschiedene Autoritätsstufen, max. 4 parallele Zugriffe
  • Fernalarmierung:
    • SMTP = Simple Mail Transfer Protocol, Pop 3- oder IMAP-E-Mail-Versand = bei Bildänderung bzw. Alarm wird eine Textdatei mit Alarmnachricht per E-Mail geschickt
    • FTP = File Transfer Protocol, Alarmnachricht hochladen in das Internet bzw. Netzwerk = bei Bildänderung bzw. Alarm wird eine Textdatei mit Alarmnachricht auf den FTP-Server geladen
  • Abspielen:
    • kalendarisches Schnellsuchen nach Datum/Zeit/Ereignis
    • Digitalzoom zur Vergrößerung
    • 2x, 4x, 8x, 16x, 32x, 64x Vorlauf und 1x, 2x, 4x, 8x Rücklauf möglich
  • Alarmfunktionen via Summer, jeweils abschaltbar:
    • Videoverlust (Kamera fällt aus)
    • Alarm (Bewegungserkennung)
    • Festplattenverlust (Platte defekt)
    • Festplatte nahezu voll
  • Systemwiederherstellung:
    • nach Stromausfall wird die Aufnahme fortgesetzt
  • mehrsprachiges OSD-Menü:
    • deutsch, englisch, russisch, italienisch, französisch, tschechisch, spanisch, portugiesisch
    • Lieferung mit  deutscher Anleitung und deutscher Zugriffssoftware
  • Zeitsynchronisierung via Internet
  • Monitordarstellung:
    • jede Kamera kann einzeln dargestellt werden
    • Quad-Modus, alle 4 Kameras können in einem Bild angezeigt werden
    • Darstellung von 9 Kameras (9 gleiche Fenster)
    • sequentieller Kanalwechsel, Kameras können einzeln ausgegeben werden
  • Fernbedienung
  • Backup: 
    • Sicherung von Videosequenzen, z. B. ein Diebstahl
    • auf USB-Stick (2.0) und via Netzwerk inkl. Abspielprogramm für Windows
    • Konvertierung von Videosequenzen in AVI oder JPEG via PC im Abspielprogramm möglich
  • IP-Finder:
    • IP-Adressen neu angeschlossener Kameras werden gefunden
    • Änderung der IP-Adresse bzw. auf DHCP sowie weitere Kamera-Netzwerkeinstellungen möglich
  • Energie:
    • 100 - 240 V AC
    • typisch 44 W mit einer Festplatte
  • Eingänge/Ausgänge:
    • RJ-45 Port 10/100/1000 Netzwerkanschluss
    • 16 PoE Eingänge
    • Alarm-Ein-/Ausgabe: 25 x Eingänge, 1 x Ausgang
    • High-Resolution-VGA: 1600 x 1200 Pixel
    • HDMI: 1600 x 1200 Pixel
  • Temperatur/Luftfeuchtigkeit/Gehäuse/Schutzgrad:
    • 10 - 40 °C 
    • 85 % nicht kondensierend
    • robustes Metallgehäuse
    • Kunststofffront
    • nur für Innenbereiche
  • Abmessungen: 
    • 430 mm (B) × 100 mm (H) × 380 mm (T)
  • Autoritätsstufen, pro Benutzer definierbar:
    • Liveanzeige ja / nein
    • PTZ-Kameras bedienen ja / nein
    • Lautsprecher ja / nein
    • Mikrofon ja / nein
    • Wiedergaben starten ja / nein
    • Systemeinstellungen ändern ja / nein
    • Backup ja / nein

Anleitung & Download

Fragen zum Produkt
Videoüberwachung Google-Bewertung

☎ Beratung: +49 (0) 346333 4530 | ⇑ Menü ⇑