Überwachungskamera kaufen?

Alle Kameras

WLAN und Funk funktionieren NICHT sicher. Wir empfehlen, verkabelt oder kabellos mit Stromnetzübertragung zu kaufen. Tag- & Nacht-TESTBILDER zeigen bei jeder Kamera zum Vergleich deren Leistung.

Übersicht & Beratung aller Kamera-Kategorien

WLAN und Funk sind NICHT zur sicherheitsrelevanten Anwendung und Aufzeichnung geeignet. Bitte kaufen Sie verkabelte Technik.. Alternativ erhalten Sie bei uns kabellose TosiStrom-Kameras, welche sicher via Stromnetz übertragen.

    Ein Überwachungskamera Test?

    Tag- und Nacht-Testbilder zeigen vor dem Kauf bereits die Kameraleistung zum Vergleich. Scrollen Sie die betreffende Kamera-Produktseite einfach nach unten. Die Bilder stammen von der betreffenden Kamera oder von technisch baugleichen.


  • 1K SDI DIGITALE Kameras

    HD-Überwachungskamera-Shop-Auswahl

    störungsfrei über Kabel, Top-Preis-/Leistung

  • 1K ANALOG HD-Kameras

    HD-Überwachungskamera-Shop-Auswahl

    günstig über Kabel, PAL-abwärts-kompatibel

  • 4K TosiNet Netzw. IP-Kameras

    IP-Kamera-Shop-Auswahl

    Prof. TosiNet-Netzwerk-Systemkameras bis 4K

  • 4K TOSISTROM KABELLOS

    Tosistrom-Shop-Auswahl

    kabellos einfach und sicher über das Stromnetz

  • Überwachungskamera-Set

    Set-Auswahl

    Bis zu 4x gleiche Kamera + Rekorder

  • Kaufberatung – Plattformen und Auflösung

    Gerne können Sie uns zur richtigen Auswahl anrufen: 034633-34530

    1K verkabelte Kameras digital SDI und analog AHD

    Für kleine Flächen wie bei Wohnhäusern und in Läden empfehlen wir diese Kabel-Kameras mit 1K Full-HD-Auflösung zu kaufen.

    Je nach Blickwinkel der Kameras können Sie Ereignisse bei üblichen Weitwinkelkameras max. 10 - 30 Meter Ereignisse gut erfassen. Gesichter, tauglich für Fahndungsbilder, werden bei dabei je nach meist einstellbarem Blickwinkel zwischen max. 3 - 10 Meter weit erfasst bzw. in Abhängigkeit vom Blickwinkel in maximal acht Meter breiten Bereich. Diese Breite ergibt sich durch Entfernung und Blickwinkel.

    Tele-Überwachungskameras mit schmalen Blickwinkeln empfehlen wir zu kaufen, wenn eine punktuelle Überwachung aus großer Entfernung nötig ist, z. B. ein fünf Meter breites Tor aus 15 Meter Entfernung und/oder zur Absicherung von schmalen Linien wie Zäune, Wegen oder Grenzen. Fahndungsbilder können je nach schmal eingestelltem Blickwinkel bis 50 Meter, Ereignisse bis 150 Meter Entfernung erfasst werden.

    Wenn Sie so eine Überwachungskamera kaufen, benötigen Sie ein Koax-Video- & Strom-Kombi-Kabel Dieses Kabel können Sie direkt bei jeder SDI/AHD-Überwachungskamera in Wunschlänge direkt dazu kaufen. Oder es ist bereits noch vom früheren Kauf älterer Videoüberwachung vorhanden. Weiterhin muss ein Rekorder gekauft werden. Dieser ermöglicht die Aufzeichnung, Monitordarstellung sowie den Internet-, App- und Netzwerkzugriff.

    Kaufberatung

    Telefonberatung: 034633-34530

    1K Kabelkameras SDI & AHD

    Für kleine Flächen wie bei Wohnhäusern und in Läden empfehlen wir diese Überwachungskamera zu kaufen. Ereignisse werden mit üblichen Weitwinkelkameras zwischen max. 10 - 30 Meter weit gut erfasst. Gesichter werden tauglich für Fahndungsbilder in Abhängigkeit des meist einstellbaren Blickwinkel max. 3 - 10 Meter weit erfasst. Bzw. in max. acht Meter Breite, welche sich durch Blickwinkel und Entfernung ergibt. Telekameras mit schmalen Blickwinkeln zu kaufen empfehlen wir, falls weit entfernte Punkte oder Linien wie Zäune, Wege und Grenzen erfasst werden sollen. Dabei gehen Fahndungsbilder je nach Blickwinkel bis 50, Ereignisse bis 100 Meter Meter weit. Als Zubehör müssen Sie bitte noch Kabel in Wunschlänge sowie einen Rekorder zur Monitordarstellung, Aufzeichnung und zum Netzwerk-, App- und Internetzugriff dazu kaufen.

  • 1K SDI-Kameras

    1K 2MP DIGITAL störungsfrei über Koaxkabel, top Preis-/Leistung

    HD-Überwachungskamera-Shop-Auswahl

    KAUF-Empfehlung: DIGITAL, störungsfrei, bewährt, stromsparend und zukunftssicher, TV-Produktions-Standard. Ruhige und perfekte Qualität. Profi-Rekorder mit gutem Netzwerk/Internet/App-Zugriff erhältlich. Nur für RG59 oder RG174 Koax-Kabel bis max. 150 Meter. Alle SDI-Kameras →

    mehr Beratung unten weiterlesen ↓

  • 1K AHD-ANALOG-HD-Kameras

    1K 2MP ANALOG-günstig über Koaxkabel, PAL-abwärts-kompatibel

    HD-Überwachungskamera-Shop-Auswahl

    Günstige aber NICHT störfeste ANALOG Alternative zu SDI. Sichtbare Störungen möglich. Zu SD/PAL abwärts kompatibel. Rekorder günstig zur Aufzeichnung oder prof. inkl. gutem Netzwerk/Internet/App-Zugriff erhältlich. Für ALLE Koax-Kabel. Alle AHD-Kameras →

    mehr Beratung unten weiterlesen ↓

  • Bis 4K Netzwerk- (IP) und kabellose Stromnetzkameras

    TosiNet-Netzwerkkameras sowie deren drahtlose TosiStrom-Schwester liefern höchste Auflösung bis 4K 8MP.

    TosiNet-Netzwerk Überwachungskameras empfehlen wir zu kaufen, wenn ein vorhandenes (LAN) Netzwerk zur Übertragung genutzt und damit eine Kabelverlegung vermieden werden soll. Und/oder 4K für weitläufige Gesichts- und Detailerkennung erforderlich sind. Z. B. gewerblich auf Firmengeländen sowie in weitläufigen Hallen oder privat in Gärten. Eine weitwinklige 4K Kamera ermöglicht je nach eingestelltem Blickwinkel bis zu 50 m weit die Erfassung von Ereignissen. Eine klare Gesichtserkennung für Fahndungsbilder geht bis max. 10 – 25 Meter weit oder in max. 22 m breiten Bereichen. Diese Breite ergibt sich aus dem eingestellten Blickwinkel und der Entfernung.

    Zur Überwachung von Linien an Grenzen, Wegen, Zäunen und/oder weit entfernten Bereichen, z. B. einem Tor aus 30 Meter Entfernung, empfehlen wir Tele-Überwachungskameras mit schmalen Blickwinkeln zu kaufen. Diese ermöglichen je nach schmal eingestelltem Blickwinkel die Erfassung von Ereignissen bis 200 Meter, Fahndungsbilder sind bis 70 Meter weit möglich.

    TosiStrom ist die drahtlose Variante mit im Gegensatz zu WLAN sicherer Übertragung über das Stromnetz. Diese Überwachungskameras empfehlen wir zu kaufen, wenn drahtlos und sicher videoüberwacht werden soll. Alle TosiStrom-Kameras und der Rekorder müssen dazu an einem gemeinsamen Sicherungskasten (Stromzähler) angeschlossen sein. Diese basieren auf um Powerline 1200 erweitere TosiNet-Technik, somit ist ein kombiniertes kaufen bzw. eine Kombinierung beider Serien möglich.

    4K Netzwerk und kabellos via Strom

    TosiNet-Netzwerk sowie deren drahtlose TosiStrom-Schwester liefern höchste 4K Auflösung.TosiNet empfehlen wir zu kaufen, wenn zur Vermeidung einer Kabelverlegung ein vorhandenes (LAN) Netzwerk genutzt werden soll. Und/oder bis höchste 4K Auflösungen für weitläufige Gesichts- und Detailerkennung erforderlich sind, z. B. auf Firmengeländen, in Hallen oder Gärten. Eine weitwinklige 4K Kamera ermöglicht je nach eingestelltem Blickwinkel bis zu 50 m weit die Ereigniserfassung. Fahndungsbilder gehen dabei bis max. 10 – 25 Meter weit oder in max. 22 m breiten Bereichen. Diese Breite ergibt sich aus Blickwinkel und Entfernung. Zur Überwachung von Linien an Grenzen, Wegen, Zäunen und/oder weit entfernten Bereichen empfehlen wir Telekameras mit schmalen Blickwinkeln zu kaufen. Diese ermöglichen je nach Einstellung die Erfassung von Fahndungsbildern bis 70 sowie von Ereignissen bis 200 Meter weit. TosiStrom ist die drahtlose Variante mit im Gegensatz zu WLAN sicherer Übertragung über das Stromnetz und wir empfehlen den Kauf, falls keine Kabel verlegt werden können. Dazu muss alles an einem gemeinsamen Sicherungskasten (Stromzähler) angeschlossen sein. Eine Kombinierung mit TosiNet ist durch Baugleichheit möglich.

  • 4K TosiNet Netzwerk-/IP-Kameras

    Prof. TosiNet-Netzwerk-Systemkameras bis 4K 8 MP mit Rekorder

    IP-Kamera-Shop-Auswahl

    Profi-Netzwerk-/IP-Kamera-Systemlösung mit stromsparender Rekorder-Aufzeichnung für max. 49 Kameras in einem Netzwerk. Für große Flächen bis 4K Auflösung und/oder zur Nutzung eines LAN-Netzwerkes zur Übertragung. Alternativ ist auch ein direkter Kamera-Anschluss an die Rekorder möglich. Alle TosiNet-Kameras →

    mehr Beratung unten weiterlesen ↓

  • bis 4K INSTALLATIONSFREI: TosiStrom

    kabellos bis 4K 8 MP einfach und sicher über das Stromnetz

    Tosistrom-Shop-Auswahl

    Einfach in die Steckdose, fertig! Im Gegensatz zu WLAN und Funk wirklich sicher funktionierend & installationsfrei inkl. App Zugriff und Rekorder. Es funktioniert (nur) hinter ein und demselben Stromzähler/Sicherungskasten/Unterverteiler. Mit TosiNet durch Baugleichheit kombinierbar. Alle TosiStrom-Kameras →

    mehr Beratung unten weiterlesen ↓

  • Überwachungskamera-Set

    Bis zu 4x gleiche Kamera + Rekorder

    Set-Auswahl

    Ein Überwachungskamera-Set zu kaufen ist nur dann sinnvoll, wenn alle Kamera-Anwendungen gleich sind. Alle Sets →

Intensive Beratung – Auflösung, Nachtsicht, Blickwinkel, Televersionen, verdeckte Kameras

Alles was man noch zum Überwachungskamera kaufen wissen muss…

Gerne können Sie uns zur richtigen Auswahl anrufen: 034633-34530

Allgemeine Kameramerkmale

Wir raten davon ab, Funk- und WLAN-Überwachungskameras zu kaufen. Bitte kaufen Sie keine WLAN oder Funkkameras. Diese funktionieren in der Praxis nicht, Störungen und Abbrüche sind die Regel, vollständige Aufzeichnungen sind somit nicht möglich. Zudem wird Ihr WLAN damit ausgelastet und kann für andere Anwendungen nicht mehr ausgiebig genutzt werden. Auch sollten Sie batteriebetriebene Überwachungskameras, Wildkameras und Fotofallen nicht für sicherheitsrelevante Anwendungen kaufen, da diese ebenso ungeeignet sind. Diese lösen verzögert aus und schießen nur ein paar Bilder oder kurze Clips. Im Winter frieren diese durch den fehlenden Dauerbetrieb und somit durch die fehlende Betriebswärme ein. Die eben genannten Lösungen haben eins gemeinsam. Deren Aufzeichnungen können Täter oder den Sachverhalt mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht oder nicht vollständig zeigen.

Nutzen Sie bitte eine der unten genannten Lösungen. Soll es eine kabellose Variante werden, so raten wir Ihnen, unsere TosiStrom-Überwachungskameras zu kaufen. Diese übertragen sicher über das Stromnetz.


Die richtige Auflösung kaufen

Unten genannte SDI- und AHD-Kabel-Kameras bieten die sog. 1K Auflösung entsprechend zwei Megapixel. Die Spitzenmodelle der TosiNet-Netzwerkkameras sowie deren auf gleicher Plattform basierenden drahtlosen TosiStrom-Kameras können bis zu 4K 8 MegaPixel leisten, 2K 4 Megapixel sind Standard und preiswerte Modelle leisten wie SDI und AHD 1K 2 Megapixel.

Mit 1K, entsprechend Full-HD, lassen sich mit üblichen Weitwinkelkameras Ereignisse gut 20 bis 30 Meter weit erfassen. Fahndungsbilder sind je nach Blickwinkel 3 bis 10 Meter weit möglich bzw. in einen maximal acht Meter breiten Bereich. Diese Breite ergibt sich aus Blickwinkel und Entfernung. Beispiel: Bei einem 90 Grad Blickwinkel, entsprechend einer Sicht im rechten Winkel, wird der acht Meter breite Bereich nach vier Metern erreicht. Bei 45 Grad entsprechend einem gleichschenklichem Dreieck nach acht Metern Entfernung.

Bei 2K, entsprechend 4 Megapixel, welche nur mit TosiNet und TosiStrom realisierbar sind, lassen sich mit üblichen Weitwinkelkameras Ereignisse bis gut 40 Meter weit erfassen. Fahndungsbilder sind je nach Blickwinkel 6 bis 15 Meter weit möglich bzw. in einen maximal 13 Meter breiten Bereich. Beispiel: Bei einem 90 Grad Blickwinkel wird der 13 Meter breite Bereich nach 6,50 m Metern erreicht. Bei 45 Grad nach 13 Metern Entfernung.

Mit der höchsten Auflösung 4K, entsprechend 8 Megapixel, welche ebenfalls nur bei TosiNet und TosiStrom realisierbar sind, lassen sich mit üblichen Weitwinkelkameras Ereignisse bis gut 50 Meter weit erfassen. Fahndungsbilder sind je nach Blickwinkel 10 bis 25 weit möglich bzw. in einen maximal 22 Meter breiten Bereich. Beispiel: Bei einem 90 Grad Blickwinkel wird der 22 Meter breite Bereich nach 11 m Metern erreicht. Bei 45 Grad entsprechend einem gleichschenklichem Dreieck nach 13 Metern Entfernung.


Den richtigen Blickwinkel kaufen

Die meisten Kameras lassen sich vom Winkel einstellen. Beim kaufen achten Sie bitte darauf, dass der Winkel einstellbar ist oder bei festem Blickwinkel zu Ihrer Anwendung genau passt.


Die richtige Nachtsicht kaufen

Ebenso beachten Sie bitte beim Kaufen der Überwachungskamera darauf, dass deren Nachtsicht auch die gewünschten Entfernungen bzgl. der Ereignisse und Fahndungsbilder schafft. Dazu können Sie vor dem Kauf bei jeder Kameras deren Leistung bei Tag und Nacht auf Testbildern sehen.


Das häufigste Prinzip

Eine einstellbare „Vario“-Weitwinkelkamera erfasst den Bereich davor

Eine HÄUFIGE Variante ist es mit einer Weitwinkelkamera zu überwachen. Der Überwachungsbereich beginnt direkt vor der Überwachungskamera. Der Blickwinkel lässt sich bei einer „Vario-Kamera“ zwischen ca. 30 und 100 Grad auf den tatsächlichen Bedarf einstellen. Somit wird sichergestellt, dass nur der Bereich erfasst wird, dem es zu überwachen gilt. Umso schmaler der Blickwinkel, umso schärfer wird das Ergebnis. Direkt unter der Kamera und je nach Höhe ein kleiner Bereich vor der Kamera befindet sich im „toten Winkel“ und wird nicht überwacht. Ein weiterer Nachteil ist je nach Kameraauflösung, dass der hintere Bereich zur Identifizierung von Personen durch die hohe Breite bereits zu unscharf ist. Je nach gewünschter Entfernung kann der Einsatz von modernsten 4K 8MegaPixel Weitwinkelkameras sinnvoll sein. Diese schaffen wie oben im ersten Beratungsteil bereits erwähnt mit 90 – 45 breiten Blickwinkel auf 12 – 22 Meter Entfernung Fahndungsbilder, Ereignisse werden bis 50 Meter weit erfasst. Kameras mit weniger Auflösung schaffen, wie oben bei „Auflösung“ ebenfalls aufgeführt, entsprechend weniger Strecke.


Das richtige Prinzip anwenden

Eine Telekamera kaufen?

In allen Kamera-Kategorien können auch sog. „Tele“ Überwachungskameras kaufen. Diese Telekameras haben einen schmalen Blickwinkel zwischen 20 und 40 Grad oder als „Super-Tele“ sehr schmale zwischen 5 und 20 Grad. Damit lassen sich lange Linien, Grenzen und Wege überwachen. Oder Punkte, aus hoher Entfernung, z. B. ein fünf Meter breites Tor aus 15 Meter Entfernung. Diese werden dann erst „hinten“ oder „sehr weit hinten“ breit und sind somit erst nach 10 – 100 Meter, je nach Blickwinkel 5 – 30 Grad zur Flächenüberwachung geeignet. Bis dahin sehen diese „nur in Linie“. Je nachdem wieviel Schärfe Sie in den Bereichen benötigen, welche sich durch Entfernung und Blickwinkel ergeben, müssen Sie die Auflösung auch hier entscheiden: Fahndungsbilder gehen auch hier mit 1K in bis zu acht Meter breiten Bereichen, mit 2K in bis zu 11 und in 4K in bis zu 22 Meter breiten Bereichen, Ereignisse bis zum ca. vier bis fünf fachen Wert.


Das richtige Prinzip anwenden

Zwei Telekameras gegeneinander erfassen „alles“!

Mit zwei von den zuletzt beschriebenen Telekameras gegeneinander können bei optisch freier Flucht auch große Bereiche lückenlos überwacht werden. In den jeweils vorderen Kamera-Bereichen sind ist die Überwachung linienartig schmal und tauglich für Fahndungsbilder. Gehen diese entlang von Grenzen, Gebäuden und Wegen oder quer vor Brennpunkten über das Gelände, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Personen diese durchschreiten und gut und für Fahndungsbilder erfasst werden. In den jeweils hinteren Bereichen der Kameras ist dann weitläufig die Fläche mit den Ereignissen erfasst. Somit erhalten Sie eine lückenlose Überwachung ohne tote Bereiche. Bzgl. Ereignisse und Fahndungsbilder kann ein ca. 40 Meter langer Bereich vor einem Gebäude somit mit nur zwei 2K Super-Telekameras gegeneinander überwacht werden.



Das richtige Prinzip anwenden

Eine versteckte Videoüberwachung kaufen

Soll die Überwachung besonders unauffällig sein, können Sie auch Minikameras oder verdeckte Überwachungskameras kaufen. Durch die kleine Bauform sind diese immer für den Nahbereich geeignet und haben meistens feste Blickwinkel und keine eigene Nachtsicht, sodass diese auf eine kleine Zwangsbeleuchtung angewiesen sind.

Kamera-Plattformen

1K SDI- und AHD-Kabel-Kameras

SDI- und AHD Kameras sind günstig und werden direkt mit jeweils dazu passenden Langzeitrekordern über ein kombiniertes Koax-und Stromkabel verbunden und ermöglichen eine sichere Übertragung bei einfacher Plug & Play Installation ohne Netzwerk. Das Kabel können Sie bei uns in Wunschlänge dazu kaufen und wird direkt bei der Kamera ausgewählt. Oder es können vorhandene Koax-Kabel einfach weiter verwendet werden. Die Rekorder nehmen weitestgehend nur bei Bewegungen im Kamerabild auf und verfügen über ein Netzwerkanschluss, welcher auf Wunsch ein App, Heimnetz- und Internetzugriff ermöglicht. Z. B. mit I-Phone, I-Pad, Android und Windows Apps. Die Profi-TosiVision-Rekorder zeichnen sich neben guter Aufzeichnung mit sicherer Back-Up-Möglichkeit durch einen guten App- und Fernzugriff aus. In Sets erhalten Sie gleiche Kameras + Recorder. Bevor man ein Set kauft, sollte man prüfen, ob wirklich alle Überwachungskamera-Anwendungen gleich sind. Denn das ist selten der Fall. Meistens ist es sinnvoll, verschiedene Überwachungskameras zu kaufen und dabei für die jeweilige Anwendung die jeweils richtige Kamera auszuwählen. Beispiel: Eine größere Kamera mit großer Nachtsicht für den Garten und eine kleine Kamera mit nur ein paar Meter Nachtsicht für den Eingang.

SDI-Überwachungskameras Standard via Koax 1K 2 Megapixel

...übertragen digital und störungsfest auf (ggf.vorhandes) Koax-Kabel und überzeugen durch 1K 2 Megapixel latenzzeitfrei.

HD-Überwachungskamera-Shop-Auswahl Unsere Empfehlung für Kamerasysteme via Kabel! 1K 2 Megapixel HD ohne Störungen und Unschärfen! Für (ggf. vorhandene) Koaxkabel, leichte Installation. Vorteile: Im Gegensatz zu Netzwerkkameras einfache Installation ohne Netzwerkkenntnisse, ruckel-und latenzzeitfreie HD-Livebilder, z. B. zur Liveüberwachung von Supermärkten und Diskotheken. SDI ist neuer HD-Standard in der Videoüberwachung und wird von uns ausdrücklich empfohlen. Er stammt aus der TV-Produktion und ist somit bewährt und zukunftssicher. Bei einem Neukauf von 1K 2 Megapixel Kameras sollte der SDI-Standard dem unten genannten AHD vorgezogen werden. SDI bietet im Vergleich zu AHD das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis durch störungsfreie digitale Übertragung. Die meisten SDI-Rekorder können auch alte PAL-Kameras aufzeichnen, somit können auch ältere PAL-Kameras in SDI-Systemen weiter betrieben werden. Die Netzwerk-Alternative stellen die TosiNet-IP-Kameras dar, welche wesentlich höhere Auflösungen bis 4K 8 Megapixel bieten. Sollen große Flächen mit hoher Auflösung überwacht oder vorhandene Netzwerke als Infrastruktur verwendet werden, empfehlen wir TosiNet Netzwerk- / IP-Überwachungskameras zu kaufen. Eine günstigere 1K 2 Megapixel HD-Alternative stellen die unten genannten AHD-Kameras dar, welche das gleiche Ergebnis liefern können, aber nicht störungsfest, weil diese analog sind.

SDI-Kameras kaufen →

AHD-Überwachungskameras Standard via Koax 1K 2 Megapixel

...übertragen analog und sind somit NICHT störungsfrei auf (ggf.vorhandes) Koax-Kabel und überzeugen durch 1K 2 Megapixel latenzzeitfrei.

AHD-Überwachungskamera-Shop-Auswahl Der Kauf von AHD-Überwachungskameras ist eine ANALOGE Alternative zu den SDI-Kameras. Die Vorteile sind ein etwas besserer Preis und die Abwärtskompatibilität der Kameras zu PAL. Sollten Sie AHD Rekorder und Überwachungskameras kaufen, so können alte PAL-Kameras oder Rekorder weiter verwendet werden. Eine AHD-Kamera kann auch immer als PAL-Kamera betrieben werden und lässt somit PAL-Kameraaustausch mit späterem HD-Update zu und ein AHD-Rekorder kann auch immer eine PAL-Kameras aufzeichnen. Somit ist eine volle Kompatibilität zu PAL gegeben. Der Nachteile ist allerdings die analoge Übertragung. Analoge Übertragung ist vor Störungen wie Brummbalken oder Zittern durch Erdschleifen oder durch Einstrahlungen durch parallel verlegte Kabel, z. B. Netzwerkkabel, NICHT geschützt. Erdschleifen werden verursacht im Zusammenspiel starker elektrischer Verbraucher wie Maschinen und/oder durch verschiedene Erdungspunkte von Kameras und/oder Rekorder usw. In industriellen Bereichen und großen gewerblichen Flächen wie Supermärkten kommen Erdschleifen und Störungen durch andere parallel liegende Kabel fast immer vor. Schlechtes oder langes Kabel kann dazu und noch zu Unschärfe führen. SDI ist vergleichsweise digtal und funktioniert ohne Störungen, Brummbalken oder Unschärfen. AHD ist also die Alternative für den kleinen Geldbeutel oder die private Anwendung. Im Gewerbe sollte wegen der Störungsfreiheit SDI oder besserer Netzwerkkameras weil diese bis zu 4K 8 Megapixel Auflösung für große Flächen bieten, gekauft werden.

AHD-Kameras kaufen →

SDI/AHD 1K 2 Megapixel Kamera + Rekorder Sets bequem und mit Sparpreis

Die Videoüberwachungssysteme kombinieren 1 - 4 gleiche Kameras und einen Recorder.

Set-AuswahlFalls der seltene Fall Eintritt und an allen Stellen gleiche Kameras verwendet werden können, so empfehlen wir unsere Videoüberwachungssysteme zu kaufen. Der Vorteil beim Kauf sind einfache Bestellung und günstiger Preis. Im Shop können Sie das Set einfach in den Warenkorb legen, und dazu jeweils Kabel in Wunschlänge sowie die gewünschte Festplattengröße festlegen. Bei unterschiedlichen Kameraanwendungen, wie diese jedoch viel häufiger vorkommen, sind einzelne auf die Anwendung abgestimmte Kameras sinnvoll.

Videoüberwachungssysteme kaufen →



bis 4K Netzwerk (IP) und kabellose Stromnetzkameras

TosiNet-Netzwerk- (IP) und TosiStrom kabellose Stromnetzkameras bieten Auflösungen bis zu 4K 8 Megapixel. ALLE verfügen über die über die gleiche Plattform und können beliebig miteinander kombiniert und gemischt werden, lassen sich auf ein und denselben Rekorder aufzeichnen. TosiNet-Kameras übertragen über Netzwerke (LAN), daher über LAN-Kabel bzw. muß ein kleines Netzwerk (Switch) dafür errichtet werden. Rekorder mit internen Switch lassen den direkten Kameraanschluss alternativ zu. Diese werden als Netzwerkkameras oder auch IP-Kameras bezeichnet. TosiStrom-Kameras sind mit Powerline-Übertragung ausgestattete TosiNet-Netzwerkkameras und übertragen einfach (ihr Netzwerk) über das Stromnetz. Passende Rekorder erlauben prof. Anwendung mit Aufzeichnung. Apps realisieren einen Fernzugriff mit Windows, Android und iOS.

TosiNet-Netzwerk-Systemlösung bis 4K 8 Megapixel

TosiNet ist die Kameralösung über Ihr Netzwerk und Gewerbe mit Auflösungen bis zu 4K 8 Megapixel. Durch ca. 40 verschiedene Netzwerkkameras haben Sie bei uns deutschlandweit die größte Auswahl bei einem guten Preis/Leistungsverhältnis.

IP-Kamera-Shop-Auswahl Die TosiNet-Netzwerkkameras sollten gekauft werden, wenn wie in nahezu jedem Gewerbe ein vorhandenes Netzwerk als Infrastruktur genutzt werden soll, denn das erspart bei großflächiger Verteilung ein Verlegen von langen Videoleitungen. Ist ein Netzwerk bereits vorhanden können diese Kameras einfach daran angeschlossen werden. Möchte man Auflösungen größer als 1K 2 Megapixel, z. B. 2K 4 Megapixel oder 4K 8 Megapixel nutzen, um z. B. große Flächen zu überwachen, müssen Sie diese TosiNet-Überwachungskamera kaufen und ein kleines Netzwerk (Switches) für diese errichten oder Rekorder mit internen Switch verwenden, an welchen der direkte Anschluss von den Netzwerkkameras möglich ist. Vorteile: Bestens geeignet für ein professionelles und stabiles Netzwerk-Überwachungskamera-System mit mehreren gleichen oder unterschiedlichen Kameras für verschiedene Anforderungen inkl. Aufzeichnung mit passenden Recordern. Ca. 40 professionelle TosiNet-Systemkameras für viele Anwendungen, 3-Zonen-Bewegungserkennung, darauf designte 4 - 49 Kanal Recorder (Cloud) inkl. 3-Zonen-Auswertung und nur ca. 18 Watt Strom, Tablet, I-Phone, Smartphone und PC-Zugriff auf Kameras & NVRs, kostenlose Windows-Aufzeichnungssoftware alternativ zu den NVRs, bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bei Netzwerkkameras bieten die TosiNet-2K 4MP-HD-Kameras. Nachteile: Von der Netzwerkqualität abhängige geringe Latenzzeit, Liveansicht ca. 0,25 s verzögert. Nur bei Netzwerken an der Kapazitätsgrenze (sehr selten, denn jede Kamera benötigt nur ca. 3 - 10 M/Bit) sind zudem Aussetzer (Ruckler) im Live-Bild möglich, die Aufzeichnung ist weitestgehend vollständig. Generell sind Latenzzeiten und Ruckler bei SDI oder AHD ausgeschlossen.

TosiNet IP-Kameras kaufen →

TosiStrom-Kameras bis 4K 8 Megapixel

TosiStrom-Kameras sind installationsfrei und übertragen einfach und sicher die Videodaten über das Stromnetz. Sie sollten wirklich nur dann verwendet werden, falls alternativ keine Kabel verlegt werden können.

TosiStrom-KamerasBezogen auf das Verlegen von Kabeln handelt es sich um eine installationsfreie Variante. Im Gegensatz zu WLAN- und Funkkameras wird eine sichere und stabile Übertragung ermöglicht. Weiterhin ist im Gegensatz zu Funkkameras eine sichere Aufzeichnung möglich. Es können bis zu zwölf TosiStrom-Kameras und ein TosiStrom Rekorder in einem Objekt betrieben werden, sofern es keine weiteren Powerline bzw. DLAN Teilnehmer gibt. Es wird der aktuelle 1200+ M/Bit Standard benutzt, welcher parallel zur Phase auf dem Null- und Schutzleiter der Stromkabel überträgt. Somit ist eine Phasengleichheit nicht erforderlich. Lediglich müssen alle Teilnehmer an einer gemeinsamen Unterverteilung bzw. einen gemeinsamen Stromnetz angeschlossen sein. Ein Unterverteiler oder ein Stromzähler stellt daher ein unüberwindbares Hindernis dar. Das System basiert auf TosiNet-IP-Kameras und somit mit diesen kombiniert werden. Externe Netzwerk und Internet-Zugriffe (Smartphone, Tablet, PC) sind möglich, da man das System an Netzwerke, Router und das Internet ankoppeln kann. Vorteil: Kein Kabelverlegen nötig. Einzige inkl. Aufzeichnung funktionierende Kameralösung ohne Installation, da Funk und WLAN nicht sicher funktionieren. Nachteile: Latenzzeit von ca. 0,25 Sekunden, bei der Liveansicht erscheint das Kamerabild auf dem Monitor etwas verzögert, größere Bauform, ca. (nur) 4 Watt pro Kamera zusätzliche Stromaufnahme im Vergleich zu den baugleichen TosiNet-Kameras.

TosiStrom-Überwachungskameras kaufen →

An dieser Stelle ist unsere Beratung zu Ende. Wenn Sie eine Überwachungskamera kaufen möchten und noch mehr Beratung oder eine individuelle Zusammenstellung wünschen, so rufen Sie uns bitte an.


Überwachungskameras nach Eigenschaften sortiert:




Videoüberwachung Google-Bewertung

☎ Beratung: +49 (0) 346333 4530 | ⇑ Menü ⇑