TosiStrom 4K 8MP Realtime IP-Außenkamera "Vario-Klassik-Outside"

Weitwinklige, wetterfeste, max. 64 Meter System Ultra-HD IP-Außenkamera mit einstellbaren Blickwinkel zwischen 35 bis 70 Grad für den Innen- und Außenbereich. Je nach Einstellung zwischen kleinstem und größtem Blickwinkel können Ereignisse bis 64 Meter gesehen und Personen bis zu 40 Meter wiedererkannt werden. Eine Gesichtsidentifizierung ist bis 22 Meter möglich. Für den Nachtbetrieb ist eine Zwangsbeleuchtung wie in einer Innenstadt notwendig. Die IP-Außenkamera wird direkt an ein Netzwerk angeschlossen. Zugriff mit Smartphone, MAC und Windows-PC, Aufnahme mit Windows oder Rekorder. Als Zubehör erhalten sie Netzwerkkabel in Wunschlänge sowie passende Rekorder.


Powerline-Standard 1200 M/Bit, Phasenunabhängige Übertragung, auch über den Null-Schutzleiter, Devolo, Fritz, Allnet, TP-Link, ZyXel usw. kompatibel. Max. 8 Powerline Geräte in einem Netzwerk, z.B. 7x TosiStrom Kamera und 1x TosiStrom Rekorder.

Artikelnummer: GMQ2828

Lieferzeit: 1-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

649,99 €
Inkl. 19% MwSt.
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 617,49 € und sparen dabei 5%
  • Kaufen Sie 4 zum Preis von je 584,99 € und sparen dabei 10%

* Pflichtfelder

Großabnehmer-Anfrage

Beschreibung

Details

WDR:

  • = extrem hohe Dynamik mit automatischer Kontrastregelung (abschaltbar) 
  • zur zeitgleich perfekten Darstellung von Objekten in hellen und dunklen Bereichen 
  • keine überstrahlten oder schwarzen Flächen bei starken Kontrastunterschieden, wie z. B. bei Sonne und Schatten zum Einsatz direkt gegen extremes Gegenlicht 
  • z. B. zur Personenerkennung im Innenbereich vor mit Tageslicht durchfluteten Fensterfronten

Anwendung:

  • prof. Außen- und Innenbereiche und Industrie, zwangsbeleuchtet
  • sehr gute Color-Bildqualität bei Licht wie Innenstadtbeleuchtung bei Nacht
  • z. B. für Flurbereiche, Gänge, Kassen, Automaten, Warensicherung
  • Überwachungsbereich sollte 3 - 16 m entfernt sein
  • Überwachungsbereich kann durch variables Objektiv eingestellt werden

Überwachungsaufgaben:

  • Identifizierung fremder Personen (Fahndungsbild): max. 22 m Entfernung bzw. in max. 20 m breiten Bereichen
  • Identifizierung bekannter Personen und PKW (Wiedererkennung): max. 50 m Entfernung (Überwachungsbereich dabei max. 40 m breit)

Aufnahme wahlweise mit Bewegungserkennung:

  • Datenmenge AVI-Film: 80 MB pro Minute (beste Qualität) Datenmenge JPG-Foto: 128 kB pro Bild
  • mittels mitgelieferter Windows-Software auch für Windows-Server
  • auf unsere TosiNet Rekorder

DSP-Bildoptimierung

  • 3D Rauschunterdrückung = rauscharme bis rauschfreie Nachtbilder bei optimaler Infrarotausleuchtung oder Zwangsbeleuchtung
  • WDR = siehe oben

Triple-Stream (z. B. Aufzeichnung / Zugriff / Handy- & Smartphonezugriff):

  • zwei getrennte vollwertige Video-Streams (Dual-Stream)
    • Qualität, Anzahl der Bilder pro Sekunde (fps) und Auflösung sowie die Kompressionsarten (H.264 oder MJPEG) sind jeweils frei getrennt konfigurierbar
  • dritter 3G-Stream
    • bereits auf Handys, I-Phone und Smartphones optimiert
  • Beispiel:
    • den MJPEG-Stream in voller Qualität auf den Aufzeichnungs-PC bzw. -NAS leiten, der Rechner muss keine H.264 Dekomprimierung durchführen und wird bei mehreren aufzuzeichnenden Kameras entlastet
    • den H.264-Stream auf die Internetbandbreite optimiert zum Fernzugriff entsprechend "guter Qualität mit kleiner Datenrate" verwendenden
    • dritten Port bestimmungsgemäß auf das Handy, I-Phone oder Smartphone weiter leiten

SD-Kartenaufzeichnung mit Ringspeicher und wahlweise Löschung nach 1 – 30 Tagen:

  • Speicherkamera oder Notfallaufnahme = Kamera funktioniert als Speicherkamera oder die Speicherung erfolgt auf die SD-Karte nur bei ausgefallenen Netzwerk als Ersatzaufzeichnung
  • Datenschutzkonforme Aufzeichnung aktivierbar = automatische Löschung nach festgelegtem Zeitraum 1 – 30 Tage
  • Ringspeicher = bei voller Speicherkarte werden die ältesten Aufnahmen überschrieben, somit wartungsfreier Betrieb
  • Aufnahme von AVI-Sekunden-Clips und/oder JPG-Bildern bei Bewegungserkennung und/oder externer Sensorauslösung
  • Voralarmaufzeichnung: Aufnahme beginnt durch Zwischenspeicher bereits 5 Sekunden vor der Bewegungserkennung und/oder Sensorauslösung
  • Video-Clip-Aufzeichnung: Aufnahme läuft max. 10 Sekunden bzw. 15 Sekunden inkl. Voralarm (einstellbar), danach 30 Sekunden Aufnahmepause bis zur Aufnahmebereitschaft eines neuen Clips
  • Foto-Intervallaufnahme = Speicherung von Fotos per Wochenzeitplaner als Zusatzfunktion stundenweise möglich, somit ist die Verwendung zur Ereignisfortschrittsüberwachung möglich (Baustelle)
  • Karte via Web-Browser auslesbar

Drei-Felder-Bewegungserkennung mit Vor- und Nachalarm:

  • maskierbare Bewegungserkennung in drei Feldern
    • drei Bereiche maskierbar, einfach mit der Maus festlegen im Internetbrowser
    • Empfindlichkeit jeweils separat einstellbar
    • aktive Erkennung durch die Kamera via Bildanalyse
  • Unterschiedliche Aktionen sind bei Bewegungserkennung in den drei Feldern jeweils unabhängig voneinander programmierbar.
  • NAS = direkte Speicherung auf NAS-Laufwerke im Netzwerk (Samba, AVI-Sekunden-Clip und/oder JPG-Bild)
  • FTP = direkte Speicherung auf FTP-Laufwerke (AVI-Sekunden-Clip und/oder JPG-Bild)
  • E-Mail-Versand mit JPG-Bild im Anhang
  • Alarmausgang (Schalthandlung)
  • Aufnahme
    • Entsprechend kompatible Aufnahmetechnik, wie unsere mitgelieferte Windows-Software oder unsere ONVIF+ Langzeitrekorder nutzen die Bewegungserkennung der Netzwerkkamera, somit werden diese Systeme selbst mit der Bildanalyse vollständig entlastet und können somit schneller und energieeffizienter arbeiten, da diese nur noch die Daten auf die Festplatte aufzeichnen müssen.
  • Voralarm- und Nachalarmaufzeichnung
    • = Aufnahme beginnt durch einen Zwischenspeicher bereits vor dem Ereignis
    • = Aufnahme läuft nach dem Ereignis noch kurzzeitig nach

Weiteres:

  • absolut farbecht via IR-CUT-Filter
  • automatisch S/W bei Dunkelheit
  • Lieferung mit deutscher 36-Kanal-Aufzeichnungssoftware:
    • bis zu 36 TosiNet-, TosiTech-, Lupus- oder Invid- IP-Kameras möglich
  • Langzeitrecorder-Software für Windows-PC
    • einfache und intuitive Bedienung
    • = grafische Oberfläche mit eindeutiger Symbolik
  • Aufnahme nur bei Bewegungen (Motion Detection)
    • Bereiche und Intensität der Erkennung einstellbar, 3 separate Zonen
  • Timer-Aufnahme möglich (Zeitplaner) - Wochentag, Uhrzeit
    • kalendarisches Durchsuchen der Aufzeichnungen
    • nach Monat --> Woche --> Tag --> Uhrzeit möglich
  • Ringspeicher möglich
    • = bei voller Festplatte werden die ältesten Aufnahmen überschrieben
  • Ereignisliste, Auflistung aller Aufnahmen von jeder Netzwerkkamera nach Datum und Zeit
  • absolute Systemstabilität unter Windows
  • geeignet für industrielle Daueranwendungen (z. B. Tankstellen)
  • Speicherung auf beliebigen Laufwerk mit Speicherbegrenzung
  • E-Mail-Benachrichtigung bei Bewegungserkennung oder Sensorauslösung
  • PTZ-Steuerung für Schwenk/Neig/Zoom-Kameras
  • Steuerung von Input- und Output-Kamerakontakten
  • Tonaufnahme
  • verschiedene Benutzer möglich,
  • auch mit eingeschränkten Kamera-Zugriffsmöglichkeiten und Funktionen
  • Programm kann minimiert werden und somit "im Hintergrund" laufen
  • umfangreiche deutsche Bedienungsanleitung

Technische Daten

Technische Daten

Farbe weiss-beige
Bauform Wandkamera
Chipsatz Panasonic-Chip
Nachtsichttechnik Low-Lux für Restlicht
Auto-Iris-Blende (Sonnenschutz) vorhanden
PTZ-Steuerung nicht vorhanden
Disable product configurator Nein
Marke TosiNET
Technische Daten

Technische Daten:

Entsprechen der GMQ 3828

Anleitung & Download

Fragen zum Produkt
10.jpg 20.jpg 40.jpg 65.jpg 98.jpg
Videoüberwachung Google-Bewertung

☎ Beratung: +49 (0) 346333 4530 | ⇑ Menü ⇑