TosiStrom Realtime 2.5K 5MP Dome-IP-Kamera "Vario-Outside"

Kleine, IP67 IK10 wetterfeste, max. 30 Meter Nachtsicht-System 2.5K PoE-IP-Kamera mit OmniVision-Sensor, 30fps, Quad-Stream, manuell einstellbaren Blickwinkel zwischen 25 bis 100 Grad sowie 95 Grad SMART-Infrarot-Nachtsicht für den Innen- und Außenbereich mit 3fach-Bewegungserkennung, Video-E-Mail und Push-Alarmierung, Kurzclipaufnahme in die Cloud oder auf NAS sowie wahlweise mit Bewegungserkennung, unbegrenzte Aufnahme auf Rekorder und mit Windows. Bei PoE wird die Stromversorgung mit über das Netzwerk übernommen. Je nach Einstellung zwischen kleinstem und größtem Blickwinkel können Ereignisse bis 40 Meter bei Tag und 20 Meter bei Nacht gesehen und Personen bis 30 Meter bei Tag und 12 Meter bei Nacht wiedererkannt werden. Eine Gesichtsidentifizierung ist bis 20 Meter tags je nach Blickwinkel 25 – 100 Grad, sowie 9 Meter nachts möglich. Die PoE-IP-Kamera wird direkt an ein Netzwerk angeschlossen. Zugriff mit Smartphone, MAC und Windows-PC, Aufnahme mit Windows oder Rekorder. Als Zubehör empfehlen wir unsere Rekorder, welche eine stromsparende Aufzeichnung realisieren. Wird der Blickwinkel größer als die Nachtausleuchtung eingestellt, sind die Bildränder schwächer oder nicht ausgeleuchtet.


Powerline-Standard 1200 M/Bit, Phasenunabhängige Übertragung, auch über den Null-Schutzleiter, Devolo, Fritz, Allnet, TP-Link, ZyXel usw. kompatibel. Max. 8 Powerline Geräte in einem Netzwerk, z.B. 7x TosiStrom Kamera und 1x TosiStrom Rekorder.

Artikelnummer: GMQ2628

Lieferzeit: 1-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

399,99 €
Inkl. 19% MwSt.

* Pflichtfelder

Angbebotsanfrage

Beschreibung

Infos & kaufen

weitere Produkteigenschaften:

Technische Daten

Technische Daten

Farbe weiss-beige
Bauform Dome
Chipsatz Sony-Starlight
Nachtsichttechnik Infrarot
Auto-Iris-Blende (Sonnenschutz) vorhanden
PTZ-Steuerung nicht vorhanden
Marke TosiNET
Technische Daten

↓ weitere technische Daten unten ↓

Anleitung & Download

powerline-rekorder

Stabile kabellose TosiStrom Powerline-Technologie anstatt unzuverlässiges WLAN!

Dank der TosiStrom- Powerline-Technologie wird kabellos über die Stromleitung anstatt wie bei üblichen drahtlosen Kameras per WLAN übertragen. Sie schließen die Kameras einfach an die Steckdose oder eine Stromleitung an und diese verbindet sich automatisch mit dem Rekorder. Das System bietet eine Zuverlässigkeit, die sonst nur kabelgebundene Systeme bieten. Zudem bleibt Ihr WLAN für andere Anwendungen frei! WLAN-Kameras funktionieren vergleichsweise instabil, was Käuferrezensionen auf bekannten Vertriebsportalen derjenigen bestätigen, welche WLAN-Kameras „sicherheitsrelevant“ einsetzen wollten.



dome-wasser

Die unauffällige Art - wetterfeste Dome-Kamera

Die Domes sind aufgrund ihrer runden Form unauffällig und diskret. Diese werden vorzugsweise an Decken installiert. Aus diesem Grund werden Domes eher für den Innenbereich verwendet. Ebenso in überdachten Außenbereichen wie Eingänge oder Terrassen finden Dome-Kameras Anwendung. Diese sind IP67 wasserdicht und können zwischen - 40 °C und 50 °C eingesetzt werden.



zoom

Motorisiert einstellbares Objektiv für nah und fern mit Autofokus

Das elektronisch einstellbare Objektiv ermöglicht es Ihnen, nur den gewünschten Überwachungsbereich auszuwählen. Das Objektiv lässt sich zwischen 100 Grad (Weitwinkel) und 30 Grad (Tele) horizontalen Blickwinkel einstellen und somit eignen sich die Kameras für Entfernungen zwischen 0,5 und 10 Metern. Die Einstellung nur auf den gewünschten Bereich blendet unerwünschte Inhalte z. B. aus Datenschutzgründen aus und stellt das gewünschte Motiv durch diesen Zoom so scharf wie möglich dar. Der Autofokus sorgt für stets scharfe Bilder unabhängig von der Entfernung zum Objekt.



fokus



selbstinstallieren

Einfache Installation ohne Techniker

Unsere Systeme sind so einfach zu installieren, dass fast alle unserer Kunden diese problemlos selbst anbringen können. Die Produkte sind speziell für den Endverbraucher konzipiert, ohne dass Sie einen Techniker benötigen. Es reicht aus, alles zusammen zu stecken sowie die Kameras anzuschrauben, und schon kann man es verwenden.



material

hochwertige Materialien – doppelte Lebenszeit

Die Kameras sind aus besonders strapazierfähigen Aluminium und Echt-Glas gefertigt. Ein doppelstufiger Sonnenschutzfilter entfernt schädliche UV-Anteile sowie Wärme aus dem einfallenden Licht und schützt den Bildaufnahmesensor vor Verschleiß. Durch dieses Konzept werden Lebenszeiten von mehr als 10 Jahren ermöglicht. Übliche Kameras ohne dieses Konzept halten je nach Sonneneinstrahlung nur ca. zwei bis fünf Jahre.



sony-logo

Selbst bei schlechten Lichtverhältnissen perfekte Bilder

Eine erstklassige Bildqualität hängt nicht nur von der Anzahl der Pixel ab. Kameras sollten ebenso unter verschiedenen Lichtbedingungen optimale Leistung erbringen. Unsere Kameras nehmen diesbezüglich eine Spitzenposition ein. Diese sind mit SONY-Bildsensoren ausgestattet, welche beste Lichtempfindlichkeit und bestes Gegenlichtverhalten auf dem Weltmarkt garantieren. Vermeintlich über- oder unterbelichtete Bilder „gibt es nicht“. SONY ist Lieferant für hochwertige Smartphone-Kameras, stattet unter anderen Apple und Samsung aus und ist Hauptausrüster von Fernsehsendern.



smart-ir

Smart-IR

Unsere Kameras haben eine weit reichende unsichtbare Infrarot- Nachtsicht und können Entfernungen bis zu 30 Metern erreichen. Zudem passt ein intelligenter Chip mit „Smart-IR“ die Stärke der unsichtbaren Infrarotstrahlung entsprechend an, um Unter- oder Überbelichtung zu vermeiden und somit unabhängig zur Entfernung zum Objekt perfekte Nachtaufnahmen zu liefern.



loop

Rekorder-24/7 Aufnahmen mit vernachlässigbaren Stromkosten

Unsere Rekorder sind für den wartungsfreien professionellen Dauerbetrieb konzipiert, sehr leise bis lautlos und dabei extrem stromsparend (ab 9 Watt).

Die Aufzeichnungen erfolgen dauerhaft und/oder nur bei Bewegungen. Diese Aufzeichnungsarten sind pro Kamera separat sowie zu verschiedenen Tageszeiten in einem Wochenplaner aktivierbar. Je nach Festplattengröße und Kameraanzahl beträgt die Aufzeichnungszeit mehrere Monate. Durch einen Zwischenspeicher beginnen bewegungsgesteuerte Aufnahmen bereits fünf Sekunden vor dem auslösenden Ereignis für eine besonders gute und frühzeitige Auswertung der Geschehnisse.





zeit

Ringspeicher mit Datenschutz - Aufnahmen in einer Endlos-Schleife Loop

Ist die Festplatte voll, so werden die ältesten Aufnahmen schrittweise gelöscht. Durch dieses automatische Löschen der ältesten Aufnahmen wird ständig Platz für die neuesten Bilder geschaffen. Es handelt sich um einen sog. „Ringspeicher“.


Darüber hinaus kann pro Kamera aus Datenschutzgründen die Anzahl der gespeicherten Tage begrenzt werden, z. B. auf die in Deutschland üblichen drei Tage.



bewegungserkennung

Intelligente Bewegungserkennung – Aufnahme und Alarm

Die intelligente Bewegungserkennung realisiert auf Wunsch Aufnahmen und Benachrichtigungen bei Ereignissen.

Pro Kamera sind bis zu 12 Zonen zur Bewegungserkennung in frei wählbarer Größe definierbar. Dabei können deren Empfindlichkeit sowie Aktivierungszeiträume festgelegt werden, wie stark und lange Bewegungen zunächst andauern müssen, bevor diese auslösen. Dadurch lassen sich gezielt Bereiche definieren, in welchen intelligent nur auf eindringende Objekte reagiert wird. Fehlauslösungen z. B. Lichtreflexionen können durch die Aktivierungszeit ausgeschlossen werden. Objekte wie z. B. Bäume welche sich durch Sturm bewegen, können mit Hilfe der gezielten Anordnung der 12 Zonen von Auslösung ausgespart werden.



backup

BackUp für Videosequenzen - SD-Karte und Cloud

Die Kameras können bei Bewegungen als BackUp ca. 15 Sekunden lange Videoclips inkl. 5 Sekunden vor dem betreffenden auslösenden Ereignis auf SD-Karte oder in Clouds speichern. So entstehen neben den vollwertigen Rekorder-Aufnahmen zudem noch kurze Clipaufnahmen.



lalarm

Benachrichtigungen

Kameras und Rekorder können bei Bewegungen im Bild und/oder Sabotage in die App und/oder per E-Mail und/oder per Schaltausgang benachrichtigen.



handy-tablet-monitor

Profi-Apps für Android, iOS, Windows und MAC kostenlos- und ohne Abo

Mit den Apps können Sie weltweit Live-Bilder und Aufnahmen sehen und entscheiden, ob Sie bei Bewegungen benachrichtigt werden.



Monitor-Darstellung

Sie können den Rekorder via HDMI an jedem Monitor oder Fernseher anschließen. Alternativ kann der Rekorderbildschirm auch im Web-Browser in WIN und auf dem MAC dargestellt werden. Es besteht die Möglichkeit, dass mehrere Kameras gleichzeitig oder einzeln angezeigt werden. Gruppen und/oder einzelne Kamera-Darstellungen können dabei auch zeitlich hintereinander ablaufen. Zudem kann bei Bewegungen im Kamerabild diese inkl. einer akustischen Warnung sofort aufgepoppt werden.



privatzone

Privatzonenmaskierung

Es kann Bereiche geben, welche im Sichtberiech der Kameras liegen aber dennoch nicht aufgezeichnet werden sollen, z. B. ein Badfenster. Zum Schutz dieser können bestimmte Teile des Bildes durch ein oder mehrere farbige Felder abgedeckt werden.



schloss

Zugriffsrechte - TopSicherheit für Ihre Bilder und Aufnahmen

Die Geräte sind durch Nutzung eines Benutzernamens und Passwort geschützt. Sie haben die volle Kontrolle darüber, wer die Bilder ansehen kann. Bei Bedarf können sog. Gastzugänge mit eingeschränkten Zugriffrechten, z. B. nur auf bestimmte Kameras und/oder ohne Abspielmöglichkeit der Aufnahmen geschaffen werden.



no-china

Nicht in China produziert

Die Technik ist nicht in China produziert und verbindet sich auch nicht "automatisch" mit dem Internet nach China sowie auch generell nicht. Somit können die Bilder weder in China, noch weltweit unautorisiert gesehen werden und eine sog. "Hintertüre" der chinesischen Regierung ist somit ausgeschlossen.


Fragen zum Produkt

Kameraaufnahmen:

10.jpg 20.jpg 30.jpg 40.jpg 50.jpg