4K 8 Megapixel Kameras

  • Tosistrom

    TosiStrom ist die Kabellose Profi-Systemlösung basierend auf einer Powerline-Übertragung über das Stromnetz mit sicheren drahtlosen Kameras mit 4 – 16 Kanal Rekordern inkl. Monitoranschluss Internet, Smartphone-,und App- und Windows-Zugriff.

Unsere Besteller - die beliebtesten Powerline-Kameras

Beratung Powerline-Kameras

↓ Überspringen - zu allen Powerline-Kameras ↓

  • Die richtige Powerline-Kamera?

    Beratung

    034633-34530

    Mo - Do 9 - 18, Fr bis 15 Uhr

    ↓ Beratung überspringen - zu allen Kameras ↓

    Meistens ist unklar, welche Powerline-Überwachungskamera die richtige ist. Denn Reichweite, Blickwinkel, Auflösung, Design und Nachtsicht sollten generell zur Anwendung exakt ausgewählt werden.

    Unsere Experten mit 23 Jahren Erfahrung suchen mit Ihnen telefonisch und auf Wunsch mit Hilfe Ihrer Unterlagen die Powerline-Kamera genau zur Anwendung aus. Bevor Sie kaufen, rufen Sie uns bitte an...

    Es ist die WLAN-Alternative!

    WLAN-Kameras führen wir nicht, da es zu Verbindungsabbrüchen kommt.

    WLAN ist zur sicherheitsrelevanten Anwendung und für unterbrechungsfreie Aufzeichnungen NICHT geeignet. Aber die TosiStrom-Powerline-Kameras sind die funktionierende kabellose Lösung!

    TosiStrom sind um PowerLine erweiterte TosiNet- Netzwerk-/IP-Kameras und können dadurch mit diesen auch im Mischbetrieb mit ToisNet verwendet werden.

    Zur RATGEBERSEITE - Beratung, Ratgeber, Lehrvideo →

    Auf unserer Ratgerseite erfahren Sie die 15 häufigste Fehler beim Kaufen von Powerline-Kameras sowie die 5 richtigen Schritte zur richtigen Powerline-Kamera-Auswahl inkl. 40 min Ratgebervideo.

    Ratgeber
  • Powerline-Kameras im Test!

    Testbilder

    Die Leistung sehen vor dem Kauf!

    Alle Powerline-Kameras verfügen bei uns überTag- und Nacht-Testbilder. Somit können bevor Sie eine Powerline-Kamera kaufen, exakt deren Leistung im Tag- und Nachtbetrieb sehen.



    Tosistrom

    TosiStrom sind drahtlose Powerline-Kameras mit Signalübertragung über das Stromnetz inkl. Rekordern zur Aufzeichnung. Diese werden überall dort eingesetzt, wo es nicht möglich ist, Kabel zu verlegen, aber trotzdem eine zuverlässige Videoüberwachung benötigt wird.

    Als Voraussetzung müssen jedoch alle Kameras sowie der Rekorder an einen gemeinsamen Sicherungskasten angeschlossen sein. In der Regel funktioniert die auf dem Powerline-Standard 1200 basierende Übertragung auch über verschiedene Stromkreise hinweg. Ein gemeinsamer Stromkreis wird jedoch empfohlen, um eine Funktionsgarantie zu gewährleisten und ist mit Hilfe eines Elektrikers immer und auch nachträglich umsetzbar.

    TosiStrom ist somit gut für Eigenheime und im kleinem Gewerbe geeignet. Das System kann dadurch jedoch NICHT in größeren Objekten mit mehreren Sicherungskästen oder in Nebengebäuden funktionieren. Hier sollte eine TosiNet-Netzwerklösung mit Netzwerk-/IP-Kameras verwendet und entsprechend mit LAN-Kabeln und Switches vernetzt werden.

    App,- Smartphone-, Internet- und Netzwerkzugriff sind über die Verbindung mit dem Heimnetz und Router möglich.

Beratung Powerline-Kameras - die richtige Auflösung

↓ Überspringen - zu allen Powerline-Kameras ↓



    • STANDARD: 2K 4-Megapixel

      4 Megapixel sind Standard und eignen sich gut für mittlere Flächen und Innenräume.

      2K 4-Megapixel

      Doppelte HD-Auflösung liefern die 4 MP Kameras und sind für die meisten Anwendungen empfohlen. Auch noch aus einigen Metern Entfernung können Gesichter scharf aufgenommen werden. Der Einsatz von diesen Powerline-Kameras ist somit in fast allen Innen und mittleren Außenbereichen möglich. In dieser Kamera-Klasse sind einstellbare Objektive meistens noch Standard, sodass der gewünschte Bildausschnitt in der Powerline-Kamera exakt eingestellt werden kann.

    • MAXIMAL: 4K 8-Megapixel

      8 Megapixel ermöglichen maximale Detailschärfe und eigenen sich bestens für große Außenbereiche.

      4K 8-Megapixel

      Die 4K Powerline-Kameras liefern mit 8 MP max. Auflösung und somit die besten Ergebnisse. Besonders bei großen Flächen oder in sehr langen Bereichen ist der Einsatz einer 4K Powerline-Kamera empfehlenswert. Damit können Gesichter entsprechend weitläufig scharf aufgenommen werden. So kann eine 4K Powerline-Kamera vergleichsweise mehrere 1K oder 2K-Kameras ersetzen und damit die günstigere Lösung sein! Eine 4K Powerline-Kamera verfügt meistens über ein motorisiert elektronisch einstellbares Objektiv. Der gewünschte Bildausschnitt lässt sich somit bequem vom Monitor aus einstellen.

    • PREISWERT: 1K 2-Megapixel

      2 Megapixel Full-HD sind eine preiswerte Alternative für kurze Entfernung.

      1K 2-Megapixel IP-Kameras

      Halten sich die Personen sehr nahe an der Powerline-Kameras auf und/oder sind die überwachten Bereiche eher klein, stellt die 2 Megapixel 1K Auflösung eine preiswerte Alternative dar. Scharfe Gesichter können jedoch nur aus geringen Entfernungen aufgenommen werden. Diese Kameras verfügen ausschließlich über einen festen breiten Blickewinkel, welcher ebenso nur für den Nahbereich geeignet ist und nicht eingestellt werden kann.

    • VERALTET: SD/PAL/VGA

      Die SD-Auflösung mit gerade einmal 0.4 MegaPixel gilt heut zu Tage als hoffnungslos veraltet.

      SD/PAL/VGA Auflösung

      Die SD-Auflösung entspricht dem alten PAL-Fernsehstandard, welcher um 1950 entwickelt wurde. Nahezu identisch ist die VGA-Auflösung, welche als erste bei Computern in den 80igern Standard war. Eine Kamera sollte mindestens 1K 2 Megapixel Auflösung haben. Deshalb sind Kameras mit kleinerer sog. SD-Auflösung bei uns nicht erhältlich. Denn scharfe Gesichter in Flächen können diese einfach nicht abliefern. Weiterhin wäre ein SD Powerline-Kamera auch nicht günstiger, als die 1K 2 MP Auslösung.

    Beratung - Bauformen und Gehäuse

    ↓ Überspringen - zu allen Powerline-Kameras ↓



      • Dome Powerline-Kameras

        Dome-Bauform, Powerline und Kameranetzteil befinden sich bauartbedingt in einem externen Kasten.

        Dome Powerline-Kameras

        Dome-Kameras sind für die Deckenmontage bestimmt. Eine Montage an der Wand ist zwar möglich, bringt aber bautechnisch mit sich das die meisten Dome-Kameras, im Gegensatz zur Wandkamera, nur von der Wand weg schauen können und nicht parallel zu dieser. Die kleine unscheinbare Bauart bringt auch noch mit sich, dass nur schwer erkennbar ist in welche Richtung die Kamera blickt. Die Nachtsicht ist vergleichsweise gering. Mit Hilfe unserer Testbilder können Sie beurteilen in wie weit die Nachtsicht ausreichend ist oder ob zusätzlich Licht geschaffen werden muss.

      • MINI & VERDECKT

        Getarnte, kleine und verdeckte Kameras, Powerline und Kameranetzteil befinden sich bauartbedingt in zwei externen Kästen.

        Mini und verdeckte Powerline-Kameras

        Verdeckte Powerline-Kameras oder Powerline Mini-Kameras werden überall dort eingesetzt, wo eine unauffällige Videoüberwachung angesagt ist. Auf Grund der geringen Baugröße besitzen diese Kameras keine Infrarot LED's. Damit ist das Vorhandensein von Licht zwingend notwendig. Mit ca. 70 Grad Blickwinkel sind diese Kameras besonders für den Nahbereich geeignet. Ereignisse können bis zu 15 m erfasst werden, eine Personenerkennung ist bis 5 m möglich. Bauartbedingt sind die Minikameras immer „TosiStrom-extern“ Kameras, die Powerline-Technologie befindet sich mit dem Kameranetzteil bauartbedingt immer in ZWEI externen Kästen. Diese können durch Kabel in Wunschlänge abgesetzt installiert werden kann. Beispiel: Die Mini-Kamera einer Deckenplatte, die Kästen 3 Meter entfernt in der Zwischendecke.

      Beratung - Objektive und Reichweite

      ↓ Überspringen - zu allen Powerline-Kameras ↓



        • VARIO Weitwinkel & Nahbereich

          Weitwinkel & Nahbereich bis 10 Meter ~ 30 Grad – 100 Grad

          Powerline-Kameras Nahbereich

          Die Powerline-Überwachungskameras besitzen in den meisten Fällen Objektive für den Nahbereich, welche sich im Blickwinken zwischen 30 und 100 Grad einstellen lassen. Damit können sie den jeweiligen örtlichen Verhältnissen optimal angepasst werden. Mit einem schmaleren Winkel, bzw. einer längeren Brennweite, können auch noch Personen in bis zu 10 m Entfernung identifiziert werden und Ereignisse in bis zu 30 m. Ein breiterer Winkel erfasst dafür eine breitere Fläche direkt vor der Kamera. Die Testbilder bei jeder Powerline-Überwachungskamera zeigen, dass am Tag gleiche Objektive und gleiche Bildsensoren, z. B. 4 Megapixel-Kameras, auch gleiche Bildergebnisse liefern. In der Nacht sind die Ergebnisse aber von der eingebauten Nachtsicht (Art und Anzahl der eingebauten LEDs) abhängig. Bei entsprechend großen Nachtsichtsystemen kommen die Nachtsichtbilder sehr nah an die Qualität der Tagbilder heran.

        • TELE Fernsicht & Tunnelblick

          Fernbereich 5 – 80 Meter ~ 5 – 30 Grad und Tunnelblick

          Powerline-Kameras Fernbereich

          Powerline-Überwachungskameras mit Teleobjektiv finden Anwendung bei der Überwachung weiter entfernter Bereiche. Modellabhänig können Bereiche zwischen 5 m und 80 m erfasst werden. Dabei entsteht ein sogenannter Tunnelblick. Der Blickwinkel wird hierbei sehr schmal. Weiter entfernte Bereiche erscheinen dadurch aber in der Entfernung zusammengestaucht. Damit lässt sich ein größerer Entfernungsbereich, z. B. 15 bis 35 Meter, mit einer Kamera erfassen. Soll ein größerer Bereich mit guter Personenerkennung realisiert werden, so können zwei Kameras, mit bis zu 30 m Abstand, aufeinander gerichtet werden. Mit Nahbereichskameras brauchte man hier die doppelte Anzahl an Kameras. Als Nebeneffekt ist hier ein besserer Vandalismus Schutz gegeben, da eine Manipulation an einer Kamera von der anderen aufgenommen würde.

        • STEUERBAR PTZ

          Steuerbare Kamera für bemannte Überwachungsaufgaben.

          Powerline-Kameras steuerbar

          Steuerbare Powerline-Kameras finden in erster Linie Anwendung, wenn ein sehr großer Bereich wie Plätze, Stadien, Tribünen usw. von einem Wachdienst überwacht werden sollen. Das Wachpersonal kann dann bei Problemen auf die auf die Randalierer zoomen und diese mit der Kamera verfolgen. Dort wo kein ständiger Wachschutz eingesetzt ist, werden feste IP-Kameras verwendet. Je nach den örtlichen Verhältnissen wird der Bereich auf mehrere Nah- oder Telekameras aufgeteilt. Hierfür wählt man entsprechende Brennpunkte wie Eingänge, Wege, oder Plätze aus. Hierdurch wird eine gleichmäßigere Überwachung gewährleistet. Zudem haben feststehende Kameras eine bessere Nachtausleuchtung als die steuerbaren.

        • FIX Nah & Panorama

          Nahbereich ca. 70 Grad und Panorama 180~360 Grad

          Powerline-Kameras Panorama

          Feste Blickwinkel lassen sich im Gegensatz zu einstellbaren Kameras schneller sowie leichter installieren und sind im Verhältnis preiswerter. Von Nachteil ist allerdings das man an den vorgegebenen Blickwinkel gebunden ist. Dies erfordert schon bei der Auswahl der Kameras eine große Sorgfalt. 180 Grad Kameras finden Verwendung wo die geringe Tiefenschärfe nicht störend wirkt wie z.B. der direkte Eingangsbereich, in Aufzügen oder über Verkaufstheken mit hochwertigen Waren. 180 Grad Kameras lassen sich auch als 360 Grad Kameras verwenden wenn sie an der Decke montiert werden. Ebenfalls nachteilig ist das diese, auf Grund der Bauart, keine Nachtsicht besitzen, somit ist nachts eine Zwangsbeleuchtung erforderlich. Es ist immer besser, anstatt einer 360 Grad Kamera den Überwachungsbereich auf zwei 90 Grad-Kameras aufzuteilen. Zum einen ist eine Nachtsicht vorhanden, zum anderen eine viele Meter weit reichende Tiefenschärfe für Personen.

        Alle Powerline-Überwachungskameras:

        1. TosiStrom Realtime 4K 8MP Dome-IP-Kamera "SONY-StarLight-Motor-Vario-Outside"

          TosiStrom Realtime 4K 8MP Dome-IP-Kamera "SONY-StarLight-Motor-Vario-Outside"

          Kleine, IP67 IK10 wetterfeste, max. 12 Meter Nachtsicht-System 4K UHD IP-Kamera mit SONY-StarLight-Sensor, 30fps, Quad-Stream, motorisiert einstellbaren Blickwinkel zwischen 25 bis 100 Grad inkl. Auto-Fokus sowie 100 Grad SMART-Infrarot-Nachtsicht für den Innen- und Außenbereich mit 3fach-Bewegungserkennung, Video-E-Mail und Push-Alarmierung, Kurzclipaufnahme in die Cloud oder auf NAS sowie wahlweise mit Bewegungserkennung, unbegrenzte Aufnahme auf Rekorder und mit Windows. Je nach Einstellung zwischen kleinstem und größtem Blickwinkel können Ereignisse bis 70 Meter bei Tag und 12 Meter bei Nacht gesehen und Personen bis 40 Meter bei Tag und 8 Meter bei Nacht wiedererkannt werden. Eine Gesichtsidentifizierung ist bis 30 Meter tags je nach Blickwinkel 25 – 100 Grad, sowie 7 Meter nachts möglich. 

          Art.Nr.:GMQ2804
          555,62 € ab: 500,05 €
          Inkl. 16% MwSt.

        2. TosiStrom-extern TosiNet 8 MP Netzwerkkamera "Panorama" 180 - 360 Grad

          TosiStrom-extern TosiNet 8 MP Netzwerkkamera "Panorama" 180 - 360 Grad

          Panorama max. 4 m Nachtsicht-System 4K UHD-IP-Kamera mit SONY-StarLight-Sensor, 30fps, Quad-Stream, Blickwinkel 180 - 360 Grad (Wand-/Deckenmontage) für den Innenbereich mit 3fach-Bewegungserkennung, Video-E-Mail und Push-Alarmierung, Kurzclipaufnahme in die Cloud oder auf NAS sowie wahlweise mit Bewegungserkennung, unbegrenzte Aufnahme auf Rekorder und mit Windows. Ereignisse können bis 5 Meter bei Tag und 4 Meter bei Nacht gesehen und Personen bis 3,80 Meter bei Tag und 3 Meter bei Nacht wiedererkannt werden. Eine Gesichtsidentifizierung ist bis 2,8 Meter tags sowie 2,5 Meter nachts möglich. 

          Art.Nr.:GMQ2629
          428,90 € ab: 386,01 €
          Inkl. 16% MwSt.

        2 Artikel

        pro Seite

        Erklärung der Powerline-Überwachungskamera Eigenschaften entsprechend den ↖ Produktfiltern ↖ , nach welchen Sie folgende dann entsprechend filtern können:

        Erklärung der Powerline-Kamera Eigenschaften entsprechend den ↓ Produktfiltern ↓ , nach welchen Sie folgende dann entsprechend filtern können:




        Hier gelangen Sie zu den ↖ Produktfiltern ↖, um Powerline-Überwachungskameras nach Ihren gewünschten Eigenschaften anzuzeigen.


        Allgemeine Beratung zu Überwachungskameras generell und häufige Fehler bei deren Anschaffung finden Sie auf unserer
        Überwachungskamera-Ratgeber-Seite →


        Eine technische Kaufberatung und die Unterschiede zwischen Netzwerk, IP, HD, SDI, AHD, PAL, TosiStrom usw. finden Sie in der Kamera-Produktübersicht. Dort sind alle Überwachungskamera-Kategorien zum kaufen inkl. Beratung präsentiert. Es wird Ihnen geholfen, die richtige Kamera auszuwählen und zu kaufen.
        Überwachungskamera-kaufen Produktübersicht-Seite →


        Am Seitenanfang ↑ oben ↑, können Sie die Powerline-Kamera im Shop bereits nach deren Beliebtheit sortiert finden, bestellen und kaufen. Auf Wunsch kann über die ↖ Produktfiltern ↖ preissortiert werden. Von preiswert, beginnend mit dem kleinsten Preis, über günstig bis professionell werden die Powerline-Überwachungskameras dann nacheinander angezeigt.


        Wir beraten Sie gerne. Bei Fragen rufen Sie uns bitte an: +49(0)346333-4530.


        Gerne beraten wir Sie zu den TosiStrom-Kameras unter: +49(0)346333-4530.


        Sie befinden sich am Ende der Seite. ↓ Direkt unter diesem Text ↓ können Sie nach den Powerline-Überwachungskameras Produkteigenschaften filtern. Falls Sie nach mehreren Eigenschaften filtern möchten, kehren Sie an diese Stelle bitte entsprechend mehrfach zurück. Dazu können Sie schnell den Link "Produktfilter" am Seitenanfang nutzen, zu welchen Sie nach ja jeder Filterung mit Anzeige inkl. der bereits gefilterten Powerline-Kameras gelangen. Unser Tip: Nutzen Sie besser eine größere Bildschirmauflösung via PC oder Tablet, um die Produkteigenschaften der Powerline-Überwachungskameras bequemer zu filtern.

        Videoüberwachung Google-Bewertung

        ☎ Beratung: +49 (0) 34633 34530 | ↖ Menü ↗